Green Protecta

loading ...

Green Protecta

Kategorie : 
  • Start-up
  • Gemüse und Früchte
  • Andere Bereiche

Green Protecta widmet sich der Entwicklung von Pflanzenschutzlösungen, die es den Landwirten ermöglichen, die höchste Produktivität zu erreichen und gleichzeitig die bestmögliche Sicherheit für die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu gewährleisten.

Saugende Insekten, darunter Thripse, schädigen Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Sie sind auch Überträger von Pflanzenviren. Die dadurch verursachten Verluste sind vor allem bei Kulturen mit hoher Wertschöpfung erheblich und können sogar zu Totalverlusten führen.

Green Protecta bietet neue Ansätze zur Bekämpfung dieser Schädlinge im Gartenbau, in der Landwirtschaft und in der Forstwirtschaft, insbesondere zur Bekämpfung von Thripsen (Frankliniella occidentalis) in ihrem ersten Stadium.

 

 

Das Unternehmen entwickelt derzeit eine innovative Methode, bei der das Schadinsekt angelockt, mit einem insektiziden Mikroorganismus infiziert und dann andere Individuen der gleichen Population auf dem Feld oder im Gewächshaus angelockt und infiziert werden.

Bei diesem originellen Konzept wird der anvisierte Schädling als Henker für seine Artgenossen eingesetzt. Dies ist eine attraktive Alternative zum Besprühen mit gängigen Insektiziden und wirkt besser als andere biologische Lösungen, die es auf dem Markt gibt.

Dadurch werden Risiken für die Gesundheit des Landwirts und der Verbraucher sowie für die Umwelt praktisch eliminiert.

Auch andere Insektenarten, wie die Weisse Fliege, die Viren überträgt, können mit ähnlichen Methoden bekämpft werden. Ein Patentantrag ist bereits eingereicht.

Green Protecta
Green Protecta
Green Protecta

Kontakt

Green Protecta