loading ...

Der Kanton Freiburg fördert die Innovation in der Agrar- und Lebensmittelbranche!

Freiburg unterstützt Innovationen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft mit Innovationsschecks!

Der Kanton stellt zur Innovationsförderung von Projekten mit einer positiven Wirkung auf die Wirtschaft und Nachhaltigkeit des Kantons CHF 30'000CHF zur Verfügung. Ob erfahrene_r Akteur_in in der Branche oder angehende_r "Food"-Unternehmer_in: Zögern Sie nicht, reichen Sie Ihre Idee ein!  

Welche Projekte werden unterstützt?
Die Projekte müssen in folgenden Themenbereichen angesiedelt sein: Landwirtschaft und Industrie 4.0, Biomassenverwertung und Verbindung zwischen Konsument_innen und Erzeugnissen.

Wer kann seine Idee einreichen?
Jede_r Unternehmer_in der Agrar- und Lebensmittelbranche kann einen Antrag auf einen Innovationsscheck stellen. Mindestens ein Unternehmen/Partner muss im Kanton Freiburg ansässig sein. Partnerschaften sind ausdrücklich erwünscht.

Wie reiche ich meinen Antrag ein?
Alle Informationen sowie das Antragsformular finden Sie unter food.fr.ch.

Teilnahmefrist ist der 21.11.2022.

Für mehr Informationen stehen Ihnen Nadine Lacroix Oggier und Thomas Rime zur Verfügung.

NEWSLETTER