loading ...

Mitgliederbeiträge 2020 des Cluster Food & Nutrition

In diesen besonders schwierigen Zeiten dürfen wir bekantgeben, dass der Cluster Food & Nutrition im Rahmen seiner Möglichkeiten zur Unterstützung seiner Mitglieder beiträgt: die Mitgliedsbeiträge 2020 aller industriellen Mitglieder (Unternehmen, Start-ups, Branchenverbände) der Freiburger Cluster werden zu 75% vom Staat Freiburg übernommen (auch für Mitglieder ausserhalb des Kantons). Dies ist möglich dank der neuen Unterstützungsmassnahmen für Selbständigerwerbende, Jungunternehmern und KMU (bis zu 18 Millionen Franken), die der Staatsrat im Zusammenhang mit der COVID-19-Krise beschlossen hat.

Diese Geste der Solidarität ist wichtig und spiegelt die Bereitschaft des Kantons Freiburg wider, in das Wachstum der Cluster als Instrumente im Dienste der Innovation zu investieren. Die Cluster können so ihre Substanz bewahren und ihre Dienstleistungen und Aktivitäten zum Nutzen von Unternehmen und Partnern aufrechterhalten.

NEWSLETTER