loading ...

Neue Kollaboration mit Swiss Triple Impact

Wir freuen uns sehr, eine neue Partnerschaft mit dem Programm SwissTriple Impact (STI) und seiner Freiburger Plattform bekannt zu geben!

Dank dieser Partnerschaft stärkt der Cluster seine Position als Akteur für nachhaltige Entwicklung im Agrar- und Lebensmittelsektor und kann seinen Mitgliedern eine konkrete Gelegenheit bieten, ihren Beitrag zu den 17 Zielen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung (SDGs) zu messen und sie gleichzeitig dazu zu ermutigen, Verpflichtungen dazu einzugehen.

So erhalten Cluster-Mitglieder, die sich für das STI-Programm engagieren möchten, eine Ermäßigung von 30% auf die Teilnahmegebühr für Stufe 2. Das STI-Programm wird vom Bund unterstützt, und ist ein Schlüsselinstrument zur Unterstützung der Unternehmen bei der Erreichung der Agenda 2030 

Für weitere Einzelheiten über die Zusammenarbeit und ihre Bedingungen und Konditionen wenden Sie sich bitte an nadine.lacroix@clusterfoodnutrition.ch (+41 79 724 45 03).

 

Das Swiss Triple Impact Programm finden Sie hier:

https://de.swisstripleimpact.ch/

Facebook

LinkedIn

Twitter

Instagram

NEWSLETTER