loading ...

Von Nusskäse und Erbsenfleisch - Pflanzenproteine im Nahrungsmittelsystem

Die BFH-HAFL und die BFH-Gesundheit laden Sie herzlich ein zur öffentlichen Veranstaltungsreihe „Von Nusskäse und Erbsenfleisch - Pflanzenproteine im Nahrungsmittelsystem “. 

Welche Herausforderungen stellen sich bei der Herstellung von veganen Käse- und Fleischalternativen? Genügen pflanzliche Proteinprodukte den Ansprüchen einer nachhaltigen Ernährung? Bieten sie einen gesundheitlichen Mehrwert? 

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der BFH-HAFL und BFH-Gesundheit greift Fragen rund um das Thema Pflanzenproteine entlang der gesamten Nahrungsmittel-Wertschöpfungskette von der Landwirtschaft über die Verarbeitung bis hin zum Konsum auf.

 

Veranstaltungen

 

17.11.2020 | ONLINE, 18:00-19:30

Neue pflanzenbasierte Alternativprodukte – (K)eine kleine Herausforderung

Mit: Dr. Christoph Denkel, Dozent für Lebensmitteltechnologie, BFH-HAFL; Daniel Heine, Dozent für Lebensmitteltechnologie, BFH-HAFL, und Freddy Hunziker, Gründer & CEO, New Roots AG

 

12.1.2021 | BHF-HAFL, Zollikofen, 18.00-20:00

Pflanzenproteine im Wandel – Vom «Arme-Leute-Essen» zum modernen und nachhaltigen Lebensstil?

Mit: Dr. Evelyn Markoni, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Umwelt- und Ernährungssoziologie, BFH-HAFL; Sonja Schönberg, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Nachhaltigkeit und Ernährung, BFH-Gesundheit, und Dr. Matthias Meier, Dozent für nachhaltige Lebensmittelwirtschaft, BFH-HAFL

 

23.2.2021 | BHF-Gesundheit, Bern, 18.00-20:00

Pflanzliche Proteine in der Ernährung – Herausforderungen und Lösungsansätze

Mit: Dr. Katrin Kopf, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Lebensmittelverarbeitung, BFH-HAFL, und Natalie Bez, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Ernährung und Diätetik, BFH-Gesundheit

 

16.3.2021 | BHF-HAFL, Zollikofen, 18.00-20:00

Proteine vom Acker oder von der Kuh? – Wie Wiederkäuer die menschliche Ernährung konkurrenzieren

Mit: Dr. Beat Reidy, Dozent für Graslandnutzung und Wiederkäuersysteme, BFH-HAFL, Prof. Dr. Urs Niggli, Direktor agroecology.science – Institut für nachhaltige Ernährungs- und Landwirtschaftssysteme, und einer Vertreterin, einem Vertreter der Milchbranche

Sie finden alle weitere Informationen und die Anmeldeformulare unter: https://www.bfh.ch/pflanzenproteine

DOKUMENT

NEWSLETTER