loading ...

ProSeed

Kategorie : 
  • Start-up

Die Idee von ProSeed ist einfach: mehr lokales Nahrungsprotein aus Bier!

Das Start-up-Unternehmen entwickelt ein Verfahren zur Umwandlung von Malzrückständen aus der Brauerei, d. h. Treber, in ein nachhaltiges und lokales Proteinkonzentrat, das von der Lebensmittelindustrie als Zutat verwendet werden kann.

Das Projekt zielt darauf ab, der Lebensmittelindustrie eine neue Eiweissquelle anzubieten, indem landwirtschaftliche Nebenerzeugnisse, angefangen mit Malztreber, aufgewertet werden. Das Start-up entwickelt eine Technologie, mit der diese Getreidereste vor Ort in ein pflanzliches Proteinkonzentrat in Pulverform umgewandelt werden können. Es kann leicht in Produktrezepte wie Brot, Nudeln usw. integriert werden. Dank seiner diätetischen Eigenschaften ermöglicht das Konzentrat, die Aminosäurenaufnahme des Verbrauchers zu diversifizieren.

Diese Lösung ermöglicht es, die in unserem Land anfallenden Nebenprodukte optimal zu nutzen, ohne dass ein Stück Land bebaut werden muss. Das Konzentrat ist eine Alternative zu anderen importierten und oft stark verarbeiteten pflanzlichen Proteinquellen.

Die Reise von ProSeed hat gerade erst begonnen.

In Zukunft wird das Start-up sein Know-how bei der Gewinnung von Nährstoffen aus anderen Nebenprodukten ausbauen. Es ist bestrebt, sein Produktportfolio und seine Aktivitäten auf neue Sektoren und Anwendungen auszuweiten und gleichzeitig einen Beitrag zu einem nachhaltigeren und transparenteren Lebensmittelsystem zu leisten.

ProSeed
ProSeed
ProSeed

Kontakt

Rue de l'Industrie 19
1950 Sion, CH
+41 78 733 10 93
ProSeed