loading ...

Einführungsworkshop zum Programm Swiss Triple Impact

Beschreibung

Der Cluster Food & Nutrition und der Swiss Plastics Cluster schliessen sich zusammen, um im Rahmen ihrer Partnerschaft mit dem Swiss Triple Impact (STI) durch die Plattform in Fribourg gemeinsam ein Nachhaltigkeitsprogramm vorzustellen. Dies ist ein nationales Programm, das vom Bund offiziell unterstützt wird (siehe Link hier), mit dem Ziel Unternehmen bei der Umsetzung von Projekten und Indikatoren für ihre Beteiligung an einer nachhaltigen Entwicklung zu unterstützen, indem sie diese fördern. 

Um konkrete Fälle und Zeugnisse aus beiden Tätigkeitsbereichen zu liefern, bringen Ihnen Herr Stephan Buchser (Direktor, Villars Maître Chocolatier) und Herr Patrick Semadeni (Direktor, Semadeni Plastic Group), die beide am STI-Programmen teilnehmen, ihre Erfahrungen ein. 

Ziele des STI-Programms:

●     Unterstützung des Privatsektors bei seinem Beitrag zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung (nationales und kantonales Programm)

●     Messung des Beitrags von Unternehmen zu den Zielen einer nachhaltigen Entwicklung

●     Ermutigen Sie Unternehmen, Verpflichtungen einzugehen

●     Unternehmen und Akteure verbinden

●     Förderung des Austauschs bewährter Verfahren und Förderung von Innovationen

●     Fördert verantwortungsbewusstes Handeln 

Zielgruppe:

●     Akteure aus der Lebensmittel- und Kunststoffindustrie

●     Kleine und mittlere Unternehmen / Händler 

Speaker:

●     Herr Stephan Buchser, Direktor Villars Maître Chocolatier

●     Herr Patrick Semadeni, Direktor der Semadeni Plastic Group

●     Frau Maryline Dafflon, Koordinatorin der STI Plattform Fribourg 

Sprache des Workshops: auf Französisch. Fragen können auch auf Deutsch gestellt werden. 

Praktische Informationen

Datum :
Dienstag, 16. März 2021
Ort :
Online (Zoom)
Zeit :
von 13:00 bis 14:30
Preis :
Kostenlos
Für den Event anmelden

NEWSLETTER